Infos für Einsteiger



Ich möchte Tango lernen! Wichtige Infos & hilfreiche Tipps:

  • Jeder kann Tango tanzen lernen: egal welches Alter, andere Tanzvorkenntnisse sind nicht notwendig. Wichtig ist Freude und die Bereitschaft etwas Neues zu lernen!

  • Anmeldung ohne Partner zu Workshops und Kursen ist möglich. Wir helfen bei der Partnervermittlung.

  • Schuhe: am besten sind "echte Tangoschuhe" (bei uns könnt ihr auch Tangoschuhe erwerben). Wenn ihr aber noch nicht wisst, ob euch der Tango gefällt, dann empfehlen wir am Anfang Schuhe mit Ledersohle und für Damen mit Absätzen. Es soll möglich sein sich zu drehen, um z.B. Ochos auszuführen.

  • Was erwartet euch im Unterricht: wir unterrichten den klassischen Tango Salón Stil, den ihr auch auf den Milongas (Tangotanzveranstaltungen) von Buenos Aires anwenden könnt. Unser Unterricht ist aufbauend und ganzheitlich, d.h. ihr lernt die Basis von Anfang an (Haltung, Umarmung, Gewichtsverlagerung, Gehen, Ochos, Musikalität, Führung - geführt werden, Improvisation) und einfache gut tanzbare Abfolgen.

  • Partnerwechsel: in unserem Unterricht machen wir Partnerwechsel auf freiwilliger Basis

  • Was ist eine Práctica: Práctica kommt von "practicar" = üben. Hier darf im informellen Rahmen geübt werden. Die Práctica Zeiten im Tangoloft findet ihr unter Prácticas.

  • Was ist eine Milonga: Eine Milonga ist eine formelle Tangotanzveranstaltung, wo man das Gelernte tanzt und Spaß dabei hat. Es wird nicht nur Tango, sondern auch Milonga und Tango Vals getanzt. Die Milongas haben normalerweise eine Musikeinteilung von "Tandas" (Reihe) und "Cortinas" (Vorhang): Man tanzt zB. eine Tanda von 4 Tangos und während der Cortina geht man wieder auf den Platz zurück. Aufgefordert wird mit dem "Cabeceo" = Blickkontakt. Auf der ganzen Welt gibt es Milongas. Bei uns im Tangoloft finden Milongas 2-3 x pro Monat Samstags statt.

  • Über Maria & Pablo: Sie sind professionelle Tangotänzer & sehr engagierte Lehrer. Sie bilden sich mehrmals pro Jahr in Buenos Aires und Europa bei einigen der besten und renommiertesten Tangotänzern weiter. 2012 konnten sie den erfolgreichen 6. Platz bei der Tango Salón EM belegen. Link zum ORF Beitrag.
  • NEUES SYSTEM FÜR EINSTEIGER:
    Ab 2017 führen wir ein neues System ein, d.h. statt einem Kurs, bieten wir regelmäßig Intensiv-Workshops an und zusätzlich empfehlen wir Privatstunden. Dadurch wird ein schnellerer Einstieg in den Tango erleichtert und Erfolgsergebnisse nach kürzerer Zeit sicht- und spürbar. Nach Beherrschung der wichtigsten Grundlagen, könnt ihr in die Basis II Kurse (Mo-Mi 18:45) einsteigen.
  • Nächste Möglichkeit mit Tango zu beginnen:

    Anfänger Intensiv Workshops:
    Fr. 20. Oktober  19:00 - 22:00 + Sa. 21. Oktober 18:00 - 21:00
    Fr. 17. November 19:00 - 22:00 + Sa. 18. November 18:00 - 21:00

  • Anmeldungen oder wenn ihr unseren Newsletter erhalten wollt: info@tangoacademia.at

    Wir freuen uns auf euch!
    Maria & Pablo